Übersicht der indonesischen Sprachen

von Marc am 16. Dezember 2008

Im Vielvölkerstaat Indonesien werden neben der offiziellen Landessprache Bahasa Indonesia noch zahlreiche regionale Sprachen gesprochen.

Insgesamt werden auf den Inseln Indonesiens rund 742 (nach der hier genannten Quelle: www.ethnologue.com) verschiedene Sprachen gesprochen, wovon 737 auch noch aktiv gesprochen werden.

Eine detaillierte Übersicht zu allen Sprachen, inkl. Karten findet sich unter: Languages of Indonesia

Vielleicht werde ich mir einmal die Zeit nehmen und einen längeren Artikel auf unserer Hauptseite zu diesem Thema zu verfassen, allerdings ist das sicherlich eine Mammut-Aufgabe, die etwas Zeit beanspruchen wird.

Mach uns berühmt
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Yigg
  • TwitThis
  • StumbleUpon
  • Technorati

{ 6 comments… lesen oder selbst Kommentieren }

jan 19. Dezember 2008 um 10:23

Die Zahlen vom Ethnologue sollte man mit Vorsicht genießen. Vor allem, wenn es um die nicht mehr gesprochenen Sprachen geht, denn die werden von Gordon & co eigentlich gar nicht gesammelt, so dass diese Zahl viel zu klein ist.

Bei Fragen zu den Sprachen der Region helf ich gerne weiter.
Gruß
j.

Marc 19. Dezember 2008 um 12:27

Mir kam es vor allem darauf an, dass alle Sprachen aufgeführt wurden und vor allem auch die Region benannt wird, in der die Sprache gesprochen wird.
Im Falle von Westpapua, kann das ja in einigen Fällen “nur” ein Dorf sein.

Warhscheinlich braucht es eine Aktualisierung, denn grad wiederum in Westpapua, stellt sich die Frage, ob all die Siedlungen noch existieren, in denen eine Sprache verortet wurde.

Für Hilfe bin ich immer dankbar, besonders weil ich kein Experte auf dem Gebiet bin. Aber es wird noch dauern bis ich mich an das Thema heranwage, obwohl es interessant ist aber noch mehr eine ziemliche Herausforderung.

Peter 7. November 2011 um 17:13

Hallo, ich habe nur mal eine Frage. Ich dachte immer in Indonesien wird sehr viel Englisch gesprochen. Was glaubt ihr denn, wie weit man in Indoesien mit einem Forschungsprojekt kommt, wenn man keine Landessprache kann?
Danke und liebe Grüße, P.

Marc 7. November 2011 um 23:13

Meine ungemein hilfreiche und ungenaue Antwort lautet: Es kommt darauf an…

In den Touristengebieten und großen Städten (Bali, Lombok, Yogyakarta, Jakarta) kommt man auf jeden Fall recht häufig mit englisch weiter (wenn auch natürlich nicht überall) aber abseits der Touristenpfade wird das schon schwieriger. Da helfen nur Hände und Füsse, die vielleicht dabei helfen, dass man jemanden findet, der englisch spricht. Auch sprechen einige Ältere in kleinen Dörfern manchmal nicht einmal die Landessprache Bahasa Indonesia, sondern nur die lokale Sprache. Wenn Sie ein Forschungsprojekt durchführen, sollten Sie vielleicht vorher Studenten in der Nähe des Ortes kontaktieren (Facebook sollte das möglich machen, denn fast ganz Indonesien ist in Facebook), an dem Sie das Projekt durchführen wollen. Es sollten sich an jeder Universität ein paar Studenten finden lassen, die Englisch (oder sogar Deutsch?) können und die auch bereit sind Sie zu unterstützen. Um welches Thema und in welcher Region soll denn das Projekt stattfinden?

German worker 20. Januar 2012 um 20:28

Hy Ihr
Könnt ihr mir sagen, ob man als deutscher Maurer oder Fliesenleger in Indonesien chancen hat zu arbeiten? Falls dort Arbeitskräfte gesucht werden, wo spricht man dann dort englisch?

Marc 21. Januar 2012 um 15:35

Halo,

das sehe ich eher negativ. Es ist nicht leicht als Nicht-Indonesier in indonesien selbsständig Arbeit zu finden. Wenn Sie Kontakt zu deutschen Unternehmen haben, die in Indonesien arbeiten, können Sie dort vielleicht eine Anstellung finden. Eine Zeite Alternative wäre es selbst ein Unternehmen zu gründen, dazu sollte man aber genau die Lage vor Ort und die Gesetze kennen und Vitamin B darf auch nicht fehlen und natürlich auch das notwendige Kapital und eine Absicherung falls alles nicht klappt. Also insgesamt würde ich klar dazu raten, sich bei deutschen Unternehmen in Indonesien zu bewerben, wobei ich nicht weiß, ob die Maurer und Fliesenleger aus Deutschland suchen, kenne mich in diesem Bereich nicht wirklich aus.

Zurück: Indonesisches Film-Festival 2008

Vor: Obama und sein Indonesisch