Vice-Doku zu Warias in Indonesien

von Marc am 6. Februar 2012

Vice-Dokumentation über Warias (Transsexuelle, Transvestiten) in Indonesien

Waria ist die indonesische Bezeichnung für Transvestit oder Transsexueller. Die eingebundenen Vice-Dokumentation zeigt ihren Alltag, beleuchtet die Stellung der Warias in der indonesischen Gesellschaft und ihre Beziehung zum Islam.

Um englische Untertitel zu erhalten bitte rechts neben der Abspielleiste auf das CC-Logo klicken, danach einfach “english” auswählen und schon erscheinen englische Untertitel.

Unter Warias, Kommt Lasst uns Spielen findet sich ein weiterführender Bericht in Deutsch.

Mach uns berühmt
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Yigg
  • TwitThis
  • StumbleUpon
  • Technorati

{ 1 … lesen oder selbst Kommentieren }

Tina 22. Mai 2012 um 23:19

Hallo, was für ein schönes Foto…ich kenne Lombock noch aus den Jahren 1988, 1989, 90.
Es gab nur 1 Hotel Sengigghi Beach, in meinem Wohnszimmer hängt das Foto mit der Ecke von Sengigi Beach ohne Häuser, ohne Alles…

Es gab das Pondock, Hartung, Hannes und Markus und noch ein paar schöne junge Männer aus Mataram, die gut Gitarre spielen konnten und alle Beatels Songs singen konnten. ….es war einfach nur schön… und Entspannung pur….

Artikel kommentieren

No results.

Zurück: 6. Teil - Entspannen auf Lombok

Vor: Redesign des Indonesien Portals