Der Indonesien-Tag hätte nicht besser laufen können

von Marc am 3. Juni 2009

Das grosse Finale am Ende des Tages Der Indonesien-Tag liegt nun hinter uns und wir sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.

Durch die gute Planung und die Mithilfe aller Beteiligten vom PPI-Köln, die Vorab-Werbung für das Event und das wie für uns gemachte Wetter wurden wir geradezu von Besuchern überrannt.

Schon kurz nach Beginn platzte die Orangiere aus allen Nähten. Es kamen mindestens doppelt so viele Besucher, als von uns erwartet worden waren.

Wir schätzen, dass deutlich mehr als 600 Besucher während des Tages reingeschaut haben. Ich würde sogar eher zu 700 Besuchern tendieren. Unsere einzige Sorge war, dass Essen und Getränke für alle ausreichen würden.

Alle Mitwirkenden am Indonesien-Tag auf der BühneDas gute und abwechslungreich gestaltete Programm kam bei fast Allen Besuchern an. Alle von mir angesporchenen waren sehr zufrieden und viele wollten mehr zum Thema Indonesien erfahren.

Es kam zwar zu kleineren Verschiebungen im Programm aber letztendlich lief alles recht reibungslos und ohne große Schwierigkeiten oder Unterbrechungen ab.

Am Ende des Tages, waren wir alle am Ende unserer Kräfte und haben uns mit letzter Kraft, nachdem wir alles aufgeräumt hatten, zur U-Bahn geschleppt, um zu Hause ins Bett zu fallen.

Auf unsere Hauptseite haben wir unter “Fotos aus Indonesien” ein Album mit Bildern vom Indonesien-Tag angelegt.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten. Wir werden das garantiert noch einmal wiederholen.

Mach uns berühmt
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Yigg
  • TwitThis
  • StumbleUpon
  • Technorati

{ 1 … lesen oder selbst Kommentieren }

Diana.N 15. Juni 2009 um 09:31

Selamat pagi!
Ich möchte euch hier nur gratulieren für den gelungenen Tag. Bei dem schönen Wetter war das Ganze perfekt. Tolles Programm, sehr informativ und vorallem lustig und interessant, vieles Neues über das Land gelernt - auch musikalisch. Nur schade, dass wir früh gehen müssten. Das Essen war auch lecker, wenn wir doch nicht ALLES probieren konnten. Klar hier und da waren auch einige Minuspunkten, die aber im Großen und Ganzen bei so einer Veranstaltung sicherlich ‘normal’ sind und passieren kann. Für uns war es aufjedenfall ein schöner Nachmittag. Nochmal Congratulations! Es versteht sich von selbst, dass eine weitere solche Veranstaltung in Köln stattfinden ‘muss’. Da sind wir alle sehr gespannt. Herzliche Gruesse Diana

Artikel kommentieren

Zurück: *Update* Programm am Indonesien-Tag

Vor: Endspurt im Präsidentschaftswahlkampf